herzraten- test hrv - herzratenvariabiliät


Für eine mögliche Variante für einen Belastungstest Ihres Herzens eignet sich der sogenannte HRV-Test.  Dieser misst die Regulationsfähigkeit und somit die Herzratenvariabilität des Herzens, somit der Rhythmus zwischen den einzelnen Herzschlägen.

 

Dabei werden folgende Reaktionen des Herzens ausgewertet:

  •  das Balancepotenzial des Herzens
  • dessen Regulationsfähigkeit durch das Nervensystem und Neurohormonen
  • das Verhältnis von Anspannung/Entspannung, die Auswirkung auf das Herz
  • die Qualität und Erholsamkeit des Schlafes
  • In einem Bericht mit diesen Resultaten wird zudem festgehalten, wie das Herz auf diverse Situationen reagiert und wie sich Stresssituationen auswirken

 

Zweck der HRV-Analyse 

 

Das menschliche Herz kann nicht ununterbrochen auf Hochtouren laufen. Es braucht als Gegenpol einen Ausgleich in  Form von Erholungsphasen. Fehlt diese Balance aus Anspannung und Entspannung, entsteht das, was man allgemein als Stress bezeichnet. Wenn die ständig wechselnden starken Belastungsparameter über einen längeren Zeitraum wirken, sind wir gesundheitlich gefährdet. Stressparameter, die auch kombiniert auftreten können, sind zum einen seelischer Stress, wie z.B. innere Konflikte, berufliche und/oder familiäre Belastungen, Lebensgewohnheiten, Ernährung und gesundheitliche Erkrankungen.

 

 

Eignung  

 

Der Test eignet sich, wenn Sie oft stark belastet sind, oder wenn sie bei sich gewisse Erschöpfungs-Symptome erkennen können. Ein HRV-Test mit einer naturheilkundlichen Begleitung, bringt das     Herz wieder in ein gesundes Gleichgewicht.

 

 

Anwendung des HRV-Tests 

 

Anhand der Messung der Herzratenvariabilität lassen sich folglich sehr konkrete Ableitungen zum individuellen Stressprofil machen. Dabei wird mit zwei am Oberkörper angebrachten Elektroden ein 24-Stunden-Profil erstellt, indem die Puls-Atem-Frequenz ebenso gemessen wird wie die Sympathikus- bzw. Parasympathikus Aktivität. Das entstehende Chronobiogramm wird graphisch aufbereitet und anschaulich illustriert. Bei einem ausführlichen Gespräch werden die Resultate des Tests erklärt und die Wirksamkeit der empfohlenen Möglichkeiten bezüglich der Lebensgewohnheiten,  Ernährungsweise und naturheilkundliche Begleitung besprochen.

 

 

Das Ziel

  • Körperliche und seelische Beschwerden wie z.B. Depressionen, chronische Schmerzen oder Burnout
  • Symptome lindern
  • Persönliche Rhythmen fördern
  • Die Schlafqualität und Erholsamkeit verbessern
  • Die Leistungsbereitschaft erhöhen
  • Die Entspannungsfähigkeit optimieren